Sigrid Nienstedt – Hase – 2016

2.000,00 

Künstler*in: Sigrid Nienstedt

Titel: Hase

Entstehungsjahr: 2016

Technik: Öl auf Leinwand

Größe: 60 cm x 90 cm

Signatur: Signiert und datiert auf der Rückseite

Artikelnummer: 2021000062

1 vorrätig

Artikelnummer: 20210000062 Kategorien: , , ,
 

Beschreibung

Sigrid Nienstedts Karriere begann vor über 35 Jahren. Die Meisterschülerin von Ben Willikens studierte noch an der HBK in Braunschweig als Oliver Ahlers ihr Talent entdeckte und erste frühe Arbeiten 1986 in Göttingen ausstellte.

So richtig bekannt wurde Nienstedt dann mit ihren seriellen Landschaftsdarstellungen während der ART COLOGNE 1996. Die Nachfrage war so groß, dass der Messestand der Galerie Ahlers schon nach kurzer Zeit ausverkauft war. Mitte der 1990er Jahre kam als weiteres Sujet das Tier auf die Leinwand. Zunächst waren es kleinere Tiere wie Fische, Käfer, Vögel und Amphibien etc., die nie in Gänze erschienen, dafür aber umso aufmerksamer aus Bild herausschauten. Heute sind nicht nur die Tiere, sondern auch die Bildformate größer geworden. Es sind klassische Porträts, wahre Charakterstudien, nur eben nicht von Menschen. Tiere sind authentischer und in ihre Blicke und Haltung lassen sich menschliche Eigenschaften ebenso wie in Landschaften Sehnsüchte projizieren.

Nienstedt Malerei positioniert sich zwischen Realität und Abstraktion. Nichts ist wirklich, alles ist arrangiert und von allem Überflüssigen befreit. Ihre verführerisch ruhigen Darstellungen haben durch ihr einzigartiges Kolorit und spezifischen Duktus einen ganz eigenen unverkennbaren Stil.