Bilderrahmen

Das Bild richtig zur Geltung bringen – der Rahmen macht den Unterschied

Um ein Bild perfekt in Szene zu setzen, ist die individuelle Fertigung eines passenden Rahmens unerlässlich. Ein guter Rahmen komplementiert dabei das Bild, ohne sich selbst zu sehr in den Vordergrund zu drängen. Dabei soll er selbst Teil der Inszenierung werden und zu einem ästhetischen Gesamtbild beitragen. Wir bieten Ihnen eine individuelle Beratung für Ihre Kunstwerke und bereiten Ihnen gerne mehrere Vorschläge für eine perfekte Bildeinrahmung. Mit geschultem Auge werfen wir dafür einen Blick auf Ihre Bilder, um den passenden Stil und die optimale Größe der Rahmung auswählen zu können.

Bei der Fertigung und Veredelung unserer maßgenauen Rahmen legen wir Wert auf höchste Sorgfalt. Um eine höchstmögliche Langlebigkeit garantieren zu können, bestehen die verwendeten Rahmenleisten nur aus hochwertigen Materialien wie Holz oder Aluminium. Wie in allen Bereichen unseres Wirkens steht auch hier die Leidenschaft für die Kunst und das einzelne Werk wie auch das Interesse an guter Handwerksarbeit im Vordergrund. Denn schließlich wollen wir unsere Kunden in allen Fragen rund um das Thema Kunst individuell und kompetent beraten können.

Restaurierung von Bilderrahmen – eine Kunst für sich

Als Teil der Gesamtwirkung des Kunstwerkes betont der Bilderrahmen den stilistischen Charakter des eigentlichen Gemäldes. Aus diesem Grund bieten wir neben der Restaurierung von Kunstwerken auch die Restaurierung von Rahmen an. Mit viel Erfahrung und Liebe zum Detail stellen wir antike Bilderrahmen möglichst originalgetreu wieder her.

Dabei greifen wir auf die Techniken und traditionell verwendeten Materialien der ursprünglichen Künstler zurück, damit die Bilderrahmen in ihrem originalen Design erhalten bleiben. Wir von der Galerie Ahlers verhelfen Ihren Rahmen zu neuem Glanz. Je nach Anforderung werden wir dabei von fachlichen Experten unterstützt, um Ihnen ein zuverlässiges und individuell abgestimmtes Ergebnis gewährleisten zu können. Ganz gleich ob Holzrahmen oder vergoldete Rahmen, mit unserer präzisen Ausführung schenken wir alten Bilderrahmen und deren künstlerischer Gestaltung ein neues Leben.

Sie interessieren sich für die Restaurierung von Kunstwerken? Auf unserer Seite Restaurierung erfahren Sie mehr.

GALERIE AHLERS

WIR SIND GERNE FÜR SIE DA, KONTAKTIEREN SIE UNS.

UNSERE NEUIGKEITEN

Herbstauswahl

Pünktlich zum ersten Schnee und dem beginnenden Winter haben wir eine feine Auswahl aus dem Bestand der Galerie Ahlers zusammengestellt. Den Titel Herbstauswahl sollten wir jedoch noch einmal überdenken - zum Inhalt stehen wir jedoch nach wie vor und wünschen viel Freude bei der Lektüre. Doch fühlen Sie sich - angesichts der sinkenden Temperaturen - [...]

Beatles in Augsburg

Peter Brüchmann (1932-2016) hatte auf der fünftägigen Bravo-Blitztournee der Beatles 1966 exklusive Einblicke, vor allem auch hinter der Bühne, begleitete die Musiker fotografisch backstage, beim Abendessen, vor und nach den Konzerten. Es entstand eine aussagekräftige, teils intime Fotodokumentation der Tournee, die daraufhin jedoch nur in einer Auswahl veröffentlicht wurde und später beinahe in Vergessenheit geraten [...]

Einladung

Wenn Sie eine orange Karte in der Hand halten, nur beschriftet mit Einladung, und dem Termin der Veranstaltung (16. Oktober, 15 bis 20 Uhr), dann wissen Sie zwar nicht gleich, dass es sich hierbei um eine Ausstellung handelt, doch überzeugen Sie sich einfach selbst. In der Ausstellung Einladung ermöglichen wir Ihnen einen Einblick in die [...]

Patti Smith – Liederabend

Am 12. Oktober findet im Literaturhaus Göttingen ein Liederabend für Patti Smith statt. Zwar ist unsere sehr geschätzte Ikone des Punks nicht selbst vor Ort, doch rücken Gerhard Kaiser (Uni Göttingen) und Juliane Liebert (Süddeutsche) die Musik, das Debutalbum und den Wandel von Patti Smith klanglich und literarisch in den Fokus des Abends. Damit Patti [...]

Kuh

So, da wären wir also ... die Urlaubszeit ist vorrüber, die Düstere Straße ist immer häufiger in stimmungsvolles Herbstlicht getunkt, doch davon beiben unsere zahlreichen Tagestouristen und Gäste nicht aus. Frisch aus dem Urlaub zurück Einen dieser Gäste haben wir kürzlich in unsrer Mitte empfangen - besser gesagt. im Schaufenster. Frisch von einer Rundreise zurückgekehrt, [...]

Atelierbesuch bei Ben Willikens

Kürzlich besuchten wir Ben Willikens in seinem Atelier. Willikens, geboren 1939, gehört zu den bedeutendsten deutschsprachigen Künstlern der vergangenen Jahrzehnte, wurde kürzlich mit einer Einzelausstellung in der Albertina, Wien, geehrt und momentan mit einer Retrospektive in Sindelfingen präsentiert. Von 1982 bis 1991 unterrichtete er als Professor für Malerei an der HBK Braunschweig, ehe er an [...]

Sommer

Sommer in der Galerie Ahlers - das klingt nicht nach Sommerloch, Urlaubspause oder leeren Galerieräumen. Wir heißen Sie weiterhin zu unseren gewohnten Öffnungszeiten willkommen, begrüßen unsere Gäste in gut gekühlten und reichen gern auch ein erfrischendes Glas Wasser. Also, bis bald! Dienstag bis Freitag: 10 bis 13, 15 bis 18 Uhr Samstag: 10 bis 13 [...]

Nacht der Kultur 2022

Endlich ist es so weit, in diesem Jahr können wir Sie nach zwei Jahren wieder zur Nacht der Kultur in der Galerie Ahlers begrüßen. Am 11. Juni (Sa.) öffnen wir ab 15 Uhr die Türen und präsentieren neue Werke der Künstlerinnen und Künstler der Galerie und bieten zudem einen Einblick in die Vielschichtigkeit unseres Kunsthandels [...]

Heinrich Vogler zum 150sten

In Worpswede geht es dieser Tage "drunter und drüber", denn in allen Worpsweder Museen wird seit März diesen Jahres Heinrich Vogeler geehrt und mit Sonderausstellungen betrachtet. Im vergangenen Jahr war es noch Martha Vogeler mit einer grandiosen Sonderausstellung im Haus im Schluh, nun ist es Heinrich Vogeler. Vogeler, der Gründer und Erbauer des Barkenhoffs, 1894 [...]

Andrea Damp – Neue Werke

Andrea DampNeue Werke 2022 Ach wie froh sind wir, verkünden zu dürfen: Neue Werke sind da, neue Werke von unserer langjährigen, beliebten Künstlerin Andrea Damp. Als wir die Berlin Fotos von Günther Krüger nach Berlin brachten, die Ausstellung war gerade abgebaut, da machten wir einige Abstecher und kamen mit einem prall gefüllten Transporter wieder an. [...]