Slide UNWESEN
Malerei & Skulptur

Drei Künstlerinnen wie sie unterschiedlicher nicht sein können, setzen sich in ihren Werken mit dem gleichen Bildgegenstand auseinander: dem TIER.

23. September 2021 bis 22. Oktober 2021

Zur Veranstaltung Andrea Damp | Sigrid Nienstedt | Rachel Kohn
Slide Václav Hejna Für Oliver Ahlers kam es überraschend und ist auch gleichzeitig eine Auszeichnung seiner langjährig innovativen Galeriearbeit: Gemeint ist, dass der Galerist nach fast 30 Jahren noch einmal die Gelegenheit bekommt, Arbeiten von Václav Hejna (1914-1985) auszustellen.

23. September 2021 bis 22. Oktober 2021
Zur Veranstaltung Malerei und Assemblage galerie-ahlers-005-vátzlav-hejna
Slide Edition Ahlers
Chelsea Hotel
Alfred Schöpflin's Fotografien ziehen durch das Land und werden im Rahmen von verschiedenen Vernissagen ausgestellt. Der erste Termin wird im Hildesheimer Rasselmania e.V. am 30. September 2021 stattfinden.
Mehr Informationen zu den Terminen finden Sie hier:
Zu den Terminen Ausstellung im RASSELMANIA e.V.
in Hildesheim
galerie-ahlers-albert-schoepflin-25-Entrance
Slide Albert Schöpflin Der Fotograf und Dokumentarfilmer Albert Schöpflin, genannt Scopin hielt in den 1970er Jahren viele einzigartige Momente der Stars in ihrem ganz privaten Umfeld fest.
Für ein paar Jahre (1969-71) lebt er im Chelsea Hotel in New York. Er stand in Kontakt zu Patti Smith und Robert Mapplethorpe, dokumentierte Zimmer, kreatives Chaos, Zeichnungen, Models und Wohngemeinschaften.
Zur Veranstaltung New York Chelsea Hotel galerie-ahlers-albert-schoepflin-new-york-chelsea-hotel-patti's-room-2020
Slide Anna Bittersohl Anfang des Jahres 2020 schickten wir eine Kiste mit 12 weiß grundierten Holzplatten in identischem Format nach Leipzig, an unsere Künstlerin Anna Bittersohl. Sie sollte mit diesen Platten einfach verfahren, wie Sie es für richtig hielt. Zur Veranstaltung Too tired to sleep Slide Käthe Kollwitz Käthe Kollwitz war eine deutsche Grafikerin, Malerin und Bildhauerin und zählt zu den bekanntesten deutschen Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts. Mit ihren oft ernsten, teilweise erschreckend realistischen Lithografien, Radierungen, Kupferstichen, Holzschnitten und Plastiken entwickelte sie einen eigenständigen, Einflüsse von Expressionismus und Realismus integrierenden Kunststil. Zum Shop Handzeichnungen von 1920 Slide ‚pas de deux‘ Die Galerie Ahlers zeigt „Pas de deux“, eine Wendung aus der Welt des Balletts. Sie bezeichnet ein tänzerisches Duett. Für das bildnerisches Duett wurden sieben Paare zusammengestellt. Ein Klassiker steht dabei neben dem Werk eines zeitgenössischen Künstlers aus dem Galerieprogramm. Zur Veranstaltung Klassiker und Zeitgenossen in der Galerie Ahlers in Göttingen galerie-ahlers-pas de deux Slide Richard Prince
& Instagram
Was können Kopien überhaupt noch für eine Relevanz besitzen, wenn selbst die Originale um den Rang eines Kunstwerkes kämpfen müssen?

Die Galerie Ahlers in Göttingen widmet sich dieser Fragestellung und zeigt den Protest gegen den Skandalkünstler Richard Prince.
Zur Veranstaltung Ein analoger „Cowboy“ auf digitalen Abwegen. galerie-ahlers-suicide-girl-3046798-slide-s-4-suicidegirls-get-back-at-richard-prince-2015-167x124,5

Galerie Ahlers Göttingen – Kunstvermittlung und internationaler Kunsthandel

NEU EINGETROFFEN

KATEGORIEN

GALERIE AHLERS

WIR SIND GERNE FÜR SIE DA, KONTAKTIEREN SIE UNS.

UNSERE NEUIGKEITEN

Václav Hejna

Václav Hejna - Malerei und Assemblage23. September 2021 bis 22. Oktober 2021 Für Oliver Ahlers kam es überraschend und ist auch gleichzeitig eine Auszeichnung seiner langjährig innovativen Galeriearbeit: Gemeint ist, dass der Galerist nach fast 30 Jahren noch einmal die Gelegenheit bekommt, Arbeiten von Václav Hejna (1914-1985) auszustellen. Damals, als nur wenige Jahre nach dem [...]

Unwesen

Unwesen - 23. September 2021 bis zum 22. Oktober 2021.Malerei und Skulptur von Andrea Damp, Sigrid Nienstedt und Rachel Kohn Drei Künstlerinnen wie sie unterschiedlicher nicht sein können, setzen sich in ihren Werken mit dem gleichen Bildgegenstand auseinander: dem TIER. Dem Gemälde „Luftschloss“ (2021) der Berlinerin Andrea Damp fehlt das surreal vegetative Landschaftsdickicht bzw. das [...]

Ausstellung der Edition Ahlers “Chelsea Hotel” im RASSELMANIA e.V. in Hildesheim

Ausstellung der Edition Ahlers von Albert Schöpflin "Chelsea Hotel (1969-1971)" im RASSELMANIA e.V. in Hildesheim30. September - 17. Oktober 2021 Am 30. September 2021 dürfen wir Sie recht herzlich zur Vernissage "Edition Ahlers: Chelsea Hotel" des berühmten Fotografen und Dokumentarfilmers Albert Schöpflin in Hildesheim einladen. Er lebte für ein paar Jahre im Chelsea Hotel in [...]

‚pas de deux‘

‚pas de deux‘: Klassiker und Zeitgenossen in der Galerie Ahlers in GöttingenKlassiker und Zeitgenossen in der Galerie Ahlers in Göttingen Vergangenheit und Moderne „Bergmännchen oder die erste Eisenbahn“ hat Carl Spitzweg (1808-1885) ein Ölbild genannt, das im Vordergrund zwei Zwerge zeigt, die über eine Landschaft blicken. Weit im Hintergrund steigt Rauch auf, eine Eisenbahn rollt [...]

Albert Schöpflin: Chelsea Hotel – New York – Fotos 1969 – 1971

Albert Schöpflin: Chelsea Hotel – New York – Fotos 1969 – 1971Exklusiv bei Galerie Ahlers Die Galerie Ahlers in Göttingen zeigt ein umfassendes Fotokonvolut aus den Räumen des Chelsea Hotel. Die Fotografien zeigen bekannte Persönlichkeiten wie Patti Smith (*1946) oder Robert Mapplethorpe (1946 –1989) und viele weitere Künstler, die im Chelsea Hotel ein und aus [...]

Anna Bittersohl – too tired to sleep

Ausstellung in der Galerie Ahlers12 bemalte Holzplatten in einer Kiste. Anfang des Jahres 2020 schickten wir eine Kiste mit 12 weiß grundierten Holzplatten in identischem Format nach Leipzig, an unsere Künstlerin Anna Bittersohl. Sie sollte mit diesen Platten einfach verfahren, wie Sie es für richtig hielt. Unabhängig von Zeit, Technik oder anderen Faktoren war unsere einzige [...]

Richard Prince und Instagram. Ein analoger „Cowboy“ auf digitalen Abwegen

Richard Prince und Instagram. Ein analoger „Cowboy“ auf digitalen Abwegen Das heutige immer noch bestehende Ringen um Originalität lässt die Kunstwelt nicht los. Der Künstler Richard Prince, der als einer der Urväter der Appropriation Art gilt, erschien mit seinen Werken der „New Portraits“ im Jahr 2014 fast ein wenig aus der Zeit und der Aktualität [...]